Ich schreibe, also bin ich: Todo ToBe

ToDo ToBe jeden Tag!

Ich bin Texterin. Also schreibe ich. Beruflich. Und zwar über die verschiedensten Themen. Außerdem liebe und unterrichte ich Yoga. Dabei finde ich meine Mitte, meinen Ausgleich, meine Stille. Zwischen dem beruflichen Schreiben und der Yogapraxis gibt es aber noch ganz viel Familie, Haushalt und entsprechend viel Organisation drum herum. Die spielt sich bei mir hauptsächlich … Mehr lesen

#fragdietexterin: Julie Fellmann – Autorin und Yogini – im Interview

Julie Fellmann, privat

Julie Fellmann ist Journalistin, Germanistin, Produzentin, Dramaturgin – vor allem aber Autorin. In ihren Werken setzt sie sich mit den Dramen des Lebens auseinander. Ich habe sie als Lebenskünstlerin erlebt, die Familie und Beruf wuppt, Erfolg hat und trotzdem die Zeit findet, bei sich zu sein. Mit Yoga? Das wollte ich von ihr erfahren! Julie … Mehr lesen

#fragdenyogi: Yogalehrerin Flora Fink über Freiheit im Yoga und in der Sprache

Flora Fink im Interview

Yogalehrerin Flora Fink unterrichtet Vinyasa- und Yin-Yoga und ist außerdem Übersetzerin. Flora ist wie eine Fee und fliegt scheinbar mit Leichtigkeit durch das Leben. Hinterlässt aber schwer Eindruck! Im Interview spricht sie über ihre Verbindung zur Nordischen Philologie, ihr Verständnis von Yoga – und über Freiheit. Flora unterrichtet in München in den Studios von Patrick … Mehr lesen

Zurück zu mehr Klarheit und Transparenz!

Die Schönheit ist transparent

Unsere Welt wird immer undurchsichtiger – und das auf allen Ebenen. Es mangelt an Klarheit und Transparenz: Egal, wo wir hinsehen, immer stoßen wir auf ein Wirrwarr an Problemen, die es zu lösen gilt – im Großen wie im Kleinen. Höchste Zeit, ein Plädoyer für mehr Klarheit zu halten. Klarheit im Denken und im Schreiben … Mehr lesen

#fragdentexter: Interview mit Drehbuchautor Georg Weber

Georg Weber

Ein Gespräch über Schreiben und Entspannung und das Leben an sich Georg Weber ist Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur. Er hat in vielen Filmen mitgespielt – alles dabei von Comedy über Rosamunde Pilcher bis hin zum Tatort. Seit 2002 schreibt er überwiegend Drehbücher bzw. führt Regie für Film und Fernsehen. Er ist verheiratet mit der Schauspielerin … Mehr lesen

Immer schön locker in den Schultern bleiben!

Atmen entspannt

Jeder kennt das: „Schön locker in den Schultern bleiben“, das funktioniert nicht immer. Denn Stressoren gibt es in unserer modernen, digitalisierten Welt genug: Das fängt schon damit an, dass das Smartphone nie Ruhe gibt bzw. wir nicht von ihm lassen können, wir parallel tausend Dinge erledigen wollen und dann schon morgens gehetzt in die U-Bahn … Mehr lesen

#fragdenmanager: Hanswilli Jenke über Yoga und Meditation

Manager und Yogi Hanswilli Jenke

Hanswilli Jenke ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Fixit TM Holding GmbH (www.fixit-gruppe.com), die mit rund 2.500 Mitarbeitern zu den führenden Anbietern im Baustoffbereich gehört. Zuvor war er Geschäftsführer beim Süddeutschen Verlag, kaufmännischer Direktor bei der ProSiebenSat.1 Media AG und Wirtschaftsprüfer bei KPMG. Außerdem ist er Familienvater zweier Kinder, seine Ehefrau ist ebenfalls berufstätig. Ein Managerleben, … Mehr lesen

#fragdenyogi: Interview mit Petros, Yogalehrer und Musiker

Alle Wege führen nach OM Petros Haffenrichter ist als Yogi und Musiker international bekannt. Er ist halb kretischen und halb deutschen Ursprungs und Advanced Jivamukti Yoga Lehrer. Über viele Jahre hinweg war Petros ein fester Bestandteil der Jivamukti-Studios in München. Im letzten Jahr hat er das Studio THEYOGA.LOVE gegründet, wo verschiedene Yogastile unterrichtet werden: theyoga.love. … Mehr lesen